Abmeldeformular getrennt vom Anmeldeformular

Fragen und Tipps & Tricks zum FollowUpMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 10.03.2010, 14:11

Beim Responder FollowUpResponderTest die E-Mail-Betreffs für die Anmeldung und für die Abmeldung prüfen.

Bei Anmeldung muss gewählt werden

\"Nur Nachrichten berücksichtigen auf die bestimmte Bedingungen zutreffen\".

Klickt man auf \"Bedingungen\", kann man diese ändern. Es muss gewählt werden:

\"Der Betreff der E-Mail enthält bestimmte Worte\". Das Wort muss sein SUBSCRIBE, optional kann noch angegeben werden ANMELDUNG und ANMELDEN. Darunter muss das Häkchen bei \"Eines der aufgeführten Worte muss allein in der Zeile vorkommen\".

Bei Abmeldung muss gewählt werden


\"Nur Nachrichten berücksichtigen auf die bestimmte Bedingungen zutreffen\".

Klickt man auf \"Bedingungen\", kann man diese ändern. Es muss gewählt werden:

\"Der Betreff der E-Mail enthält bestimmte Worte\". Das Wort muss sein UNSUBSCRIBE, optional kann noch angegeben werden ABMELDUNG und ABMELDEN. Darunter muss das Häkchen bei \"Eines der aufgeführten Worte muss allein in der Zeile vorkommen\".

k.weber
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2010, 15:53

Beitragvon k.weber » 10.03.2010, 13:14

Hallo liebes Team,

ich habe nun es so versucht einzubauen wie es vorgeschlagen wurde.

Es musste ein zweites PHP Script anlegt werden für die Abmeldung da im eigentlichen Anmelden Formular noch anderer PHP Code hinterlegt wurde, der nichts mit dem Follow Up Script zu tun hat.

Das zweite Script wurde im Formular etc. angegeben. Folgendes steht im Protokoll des Follow up Mailers

Postfachprüfung abgeschlossen; 1 Nachrichten abgerufen.
10.03.2010 13:06:37 - FollowUpResponderTest: Prüfe E-Mail mit Betreff \"unsubscribe\".
10.03.2010 13:06:37 - FollowUpResponderTest: xxx@xxx-xxx.com hat sich versucht ein zweites Mal für den Respondern anzumelden, die E-Mail wurde ignoriert.

was mache ich falsch? Danke für die Hilfe

k.weber
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2010, 15:53

Beitragvon k.weber » 10.03.2010, 09:55

Vielen Dank!! :-)

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 09.03.2010, 22:34

Ja muss man das Formular selbst anpassen.

Die Radiobuttons oder die Auswahlbox muss aus dem Formularcode raus und dafür muss rein

für das reine Anmeldeformular

<input>

für das reine Abmeldeformular

<input>

k.weber
Beiträge: 7
Registriert: 02.03.2010, 15:53

Beitragvon k.weber » 09.03.2010, 12:08

Hallo liebes Team,

wir haben den Follow Up Mailer in der Testphase, bisher funktioniert alles reibungslos :-).


Gibt es die Möglichkeit die An - und Abmeldung zu trennen? D.h.
kann ich ein extra Formular anlegen + PHP Script das dann
lediglich die abmeldung verwaltet? Hier soll ledigl. der Name und
die Emailadresse abgefragt werden, aber insgesamt soll auf die
ein und die selbe Follow Up interne DB zugegriffen werden?

Vielen Dank für eine Antwort

Grüße Katja


Zurück zu „FollowUpMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron