Bug Report: Ungültige Gleitkommaoperation

Fragen und Tipps & Tricks zum FollowUpMailer

Moderator: mirko

FitnessGuy
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2008, 10:14

Beitragvon FitnessGuy » 26.05.2008, 08:52

Hallo Mirko,


dies hat funktioniert. Nachdem ich beim ersten Responder noch einmal alle Follow-Up-Nachrichten neu gespeichert habe, ließ sich auch der zweite problemlos aktivieren.

Vielen Dank. Case closed.


Markus

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 25.05.2008, 21:24

Hi Markus,

beim jeweiligen Responder die Follow-Up-Mails einzeln anklicken und am Ende alles speichern, jetzt erst wieder den Responder aktivieren.

Prinzipiell bei den SQL-Fehlern ist immer der erste fehlgeschlagene Aufruf wichtig, alle anderen Fehler, sind dann automatisch Folge-Fehler.

FitnessGuy
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2008, 10:14

Beitragvon FitnessGuy » 25.05.2008, 20:41

Hi Mädels,


FUM 1.35 unter Vista:

Ich habe zwei Follow-Up-Responder angelegt, die ich längere Zeit nicht aktiviert hatte. Bei beiden gibt es nun bei der Aktivierung einen Fehler \"Ungültige Gleitkommaoperation\" gefolgt von der Meldung

Error executing SQL res=21 \"SELECT * FROM Responders WHERE ID=1\": library routine called out of sequence

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich diese beiden Responder mit FUM 1.26 aufgesetzt habe und die Änderungen, die mit FUM 1.30 im Bereich der systemweiten Abfragefunktionen notwendig wurden, noch nicht durchgeführt habe.

Der Fehler ist reproduzierbar. Soll ich das Fehlerprotokoll hier anhängen oder einsenden?

Viele Grüße,


Markus


Zurück zu „FollowUpMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YandexBot und 1 Gast