Demo Version

Fragen und Tipps & Tricks zum FollowUpMailer

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 11.03.2008, 11:19

Ich will es nicht programmieren, zumindest derzeit nicht. Du kannst in der Datenbank natürlich ändern, das ist eine SQLite-Datenbank. Musst schauen ob es ein Tool zum Kopieren von Datensätzen für SQLite irgendwo gibt. Dann schaust in die Datenbank rein und siehst die Verknüpfungen zwischen den Tabellen, das sind nicht viele.

FitnessGuy
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2008, 10:14

Beitragvon FitnessGuy » 11.03.2008, 09:31

Hi Mädels,

Original von Mirko:

2.) Kann ich einen FU-Responser kopieren? Beispiel: Ich mache die Responser für mehrere Partner. Die Responser sind bis auf eine Follow-Nachricht alle gleich! Bei 10 Responser-Nachrichten müsste ich ansonsten alle neu eingeben.


Nein kann man nicht kopieren. Die Nachrichtentexte kannst natürlich rausspeichern und beim anderen Responder wieder importieren.



Eine solche Funktion habe ich auch schon vermisst! Ich würde gerne ganze Responder-Serien auf Knopfdruck einfach kopieren und anschließend nur die wenigen Sätze ändern, die unterschiedlich sind.

Wenn du dies nicht in deinen Entwicklungsplänen hast, Mirko, dann würde ich mich über eine Dokumentation der Datenbank-Schnittstelle sehr freuen, aber dies ist wahrscheinlich zuviel verlangt! :d_zwinker:

Viele Grüße,


Markus

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 09.03.2008, 20:20

Was noch offen ist, sind die reports (Ein Tag in die Vergangenheit setzen)


Merk ich mir mal für die Zukunft

Jetzt noch zwei Fragen!

1) kann ich über den \"Betreff\" der E-Mail verschiedene FU-Responser ansprechen?

Das heisst der Posteingangsserver bleibt gleich!

So wie es aussieht nicht!! Wollte es nur bestätigt haben.


Doch das geht. Die E-Mails müssen im Postfach belassen werden und das Häkchen bei \"E-Mails im Postfach löschen die eine Aktion ausgelöst haben\". Beim jeweiligen Responder müssen natürlich die Bedingungen für das Opt-In angepasst werden, so dass er auf bestimmte Worte reagiert. z.B. Marketing steht im Betreff, dann sagt sich der Responder \"Hurra, das ist meine E-Mail\", steht Gemüse im Betreff, dann wird es diese ignorieren.


2.) Kann ich einen FU-Responser kopieren? Beispiel: Ich mache die Responser für mehrere Partner. Die Responser sind bis auf eine Follow-Nachricht alle gleich! Bei 10 Responser-Nachrichten müsste ich ansonsten alle neu eingeben.


Nein kann man nicht kopieren. Die Nachrichtentexte kannst natürlich rausspeichern und beim anderen Responder wieder importieren.

ecommerce
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008, 16:51

Beitragvon ecommerce » 09.03.2008, 12:11

Kurzes Update!

habe jetzt alle einstellungen nochmals geprüft,deaktiviert und erneut aktiviert!

Bisher klappt alles bestens, sogar die Rückstellund auf E-Mail im Postfach belassen klappt jetzt!

Das ganze war sehr komisch! Jetzt scheint es aber zu funktionieren.

Wie erwähnt habe ich keine Einstellungen grundlegend geändert oder hinzugefügt! Nach dem deaktiveren der Funktion \"E-Mail im Postfach belassen\" ging alles.

Was noch offen ist, sind die reports (Ein Tag in die Vergangenheit setzen)

Jetzt noch zwei Fragen!

1) kann ich über den \"Betreff\" der E-Mail verschiedene FU-Responser ansprechen?

Das heisst der Posteingangsserver bleibt gleich!

So wie es aussieht nicht!! Wollte es nur bestätigt haben.


2.) Kann ich einen FU-Responser kopieren? Beispiel: Ich mache die Responser für mehrere Partner. Die Responser sind bis auf eine Follow-Nachricht alle gleich! Bei 10 Responser-Nachrichten müsste ich ansonsten alle neu eingeben.

Besten Dank! Werde heute noch die Lizenz erwerben :-)

ecommerce
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008, 16:51

Beitragvon ecommerce » 09.03.2008, 11:20

Kurzes Update!!

Habe im PostEINgangsserver das Feld \"E-Mail im Postfach belassen\"

DEAKTIVIERT!!!

Jetzt läuft es rund(er)

Die \"Original-Nachricht\" Weiterleitungen scheinen jetzt das erste mal auch zu klappen.

Die nicht akzeptierte E-Mail funktioniert auch!

Ich muss aber erwähnen, das das E-Mail Postfach nie voll war! Die E-Mails wurden nach Aktionen sauber gelöscht!

Ich teste mal weiter !! Danke!

ecommerce
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008, 16:51

Beitragvon ecommerce » 09.03.2008, 10:35

Original von Mirko:
Hallo,

1.) Die Empfängerliste wird gelöscht - wenn die zwei Test-Follow raus sind dann sehe ich die Empfänger nicht mehr.


Hee? Wo sollen die denn hin sein oder abgemeldet vom Responder? Im Protokoll, Hauptfenster links auf \"Protokoll\" klicken und schauen ob Fehler drinstehen.

Keine Ahnung wo die sind?? Fehler werden ansich keine angzeigt!! Ich teste seit gestern und habe heute morgen auch wieder angefangen! Jetzt habe ich ein anderes Problem, dass EINE E-Mail Adresse nicht akzeptiert wird, beim Testen - warum, kann ich nicht ersehen.

E-Mail-Versand wurde abgeschlossen; 0 versendet; 1 fehlgeschlagen.

Die E-Mail ist okay!! ich teste hier gerade mit 15 verschiedene E-Mail Accounts (verschieden Domains) - es macht nur die eine Probleme!

In einem Fall ist mir aufgefallen, dass nach der ersten Test Follow Nachricht die Empfänger gelöscht wurden und die zweite Test Follow Nachricht gar nicht mehr raus ging.


Das darf alles nicht sein.

>> Ist aber leider so! In der Empfängerliste stehen diese nicht drin und in einigen Test-Fällen wurde die zweite FUM Nachricht \"verschluckt\"

2. Die Felder Name und Vorname werde von E-Mail Absender (beispiel Service und \"firmenname\" )verwendet und befüllt. Die Felder entsprechen dann nicht dem realen Namen und Vornamen. Somit muss ich die Felder manuell bearbeiten. Die sollten ansich frei sein.


Das muss man über das Script machen, d.h. die Webformularauswertung des Responders für die Zuordnung Name und Vorname nutzen.

>> OKAY, dachte ich mir schon...

3. Die Report Generierung ist auch leer!

Den Report muss ich nochmals anschauen. Die Follow-Up-Mails werden nicht aufgeführt, ich glaube das hatte ich extra so gemacht, da bei vielen Empfänger es sonst Probleme bei der Darstellung der HTML-Datei im Browser gibt.

>> gestern war nichts im report zu sehen! heute habe ich fesgestellt, dass ich beim Zeitraum immer einen Tag zurück muss! das habe ich gestern nicht gemacht! UM HEUTE was zu sehen muss ich den Zeitraum auf 8.3 - 9.3 setzen!

Die Weiterleitungen funktonieren bei mir auch nicht! Weiterleitung nach Anmeldung! Im meinem Spam ist natürlich auch nichts!

Sind das Einschränkungen der Demo-Version oder noch kleine Bugs?


Es gibt keine solchen Einschränkungen in der Testversion. Die Sache mit den verschwindenden Empfängern kann ich nicht nachvollziehen, außer es erfolgte eine Abmeldung.

>> Ich setzte keine Anmeldeskripte ein! Bisher ist ja die Steuerung über den Betreff! Die Empfängerliste ist \"leer\"


Noch eine Frage! Wenn ich zur Aktivierung das Supermailer-Script verwende, muss ich dann auch die 3 Bestätigungsseiten beibehalten? Wären ansich überflüssig, da das Handling FUM übernimmt!


Man kann diese beibehalten, kann aber auch das Script von FUM nehmem. Im FUM Menü Datei kann man sich das Script erstellen lassen. Das FUM Script entspricht dem Script vom SuperMailer aber die Nicht-Double-Opt-In-Variante.




>> Sehr gut! Danke!!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 08.03.2008, 21:20

Hallo,

1.) Die Empfängerliste wird gelöscht - wenn die zwei Test-Follow raus sind dann sehe ich die Empfänger nicht mehr.


Hee? Wo sollen die denn hin sein oder abgemeldet vom Responder? Im Protokoll, Hauptfenster links auf \"Protokoll\" klicken und schauen ob Fehler drinstehen.

In einem Fall ist mir aufgefallen, dass nach der ersten Test Follow Nachricht die Empfänger gelöscht wurden und die zweite Test Follow Nachricht gar nicht mehr raus ging.


Das darf alles nicht sein.

2. Die Felder Name und Vorname werde von E-Mail Absender (beispiel Service und \"firmenname\" )verwendet und befüllt. Die Felder entsprechen dann nicht dem realen Namen und Vornamen. Somit muss ich die Felder manuell bearbeiten. Die sollten ansich frei sein.


Das muss man über das Script machen, d.h. die Webformularauswertung des Responders für die Zuordnung Name und Vorname nutzen.


3. Die Report Generierung ist auch leer!

Den Report muss ich nochmals anschauen. Die Follow-Up-Mails werden nicht aufgeführt, ich glaube das hatte ich extra so gemacht, da bei vielen Empfänger es sonst Probleme bei der Darstellung der HTML-Datei im Browser gibt.


Sind das Einschränkungen der Demo-Version oder noch kleine Bugs?


Es gibt keine solchen Einschränkungen in der Testversion. Die Sache mit den verschwindenden Empfängern kann ich nicht nachvollziehen, außer es erfolgte eine Abmeldung.


Noch eine Frage! Wenn ich zur Aktivierung das Supermailer-Script verwende, muss ich dann auch die 3 Bestätigungsseiten beibehalten? Wären ansich überflüssig, da das Handling FUM übernimmt!


Man kann diese beibehalten, kann aber auch das Script von FUM nehmem. Im FUM Menü Datei kann man sich das Script erstellen lassen. Das FUM Script entspricht dem Script vom SuperMailer aber die Nicht-Double-Opt-In-Variante.

ecommerce
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2008, 16:51

Beitragvon ecommerce » 08.03.2008, 17:04

Hallo zusammen,

erst mal Hut ab! Der FUM macht einen sehr guten Eindruck!

Ich bin gerade mit der Demo-Version am testen! Es funktioniert ansich alles bis auf ein paar Kleinigkeiten.

1.) Die Empfängerliste wird gelöscht - wenn die zwei Test-Follow raus sind dann sehe ich die Empfänger nicht mehr.

In einem Fall ist mir aufgefallen, dass nach der ersten Test Follow Nachricht die Empfänger gelöscht wurden und die zweite Test Follow Nachricht gar nicht mehr raus ging.

2. Die Felder Name und Vorname werde von E-Mail Absender (beispiel Service und \"firmenname\" )verwendet und befüllt. Die Felder entsprechen dann nicht dem realen Namen und Vornamen. Somit muss ich die Felder manuell bearbeiten. Die sollten ansich frei sein.

3. Die Report Generierung ist auch leer!

Sind das Einschränkungen der Demo-Version oder noch kleine Bugs?

Noch eine Frage! Wenn ich zur Aktivierung das Supermailer-Script verwende, muss ich dann auch die 3 Bestätigungsseiten beibehalten? Wären ansich überflüssig, da das Handling FUM übernimmt!

Grüsse aus dem Süden


Zurück zu „FollowUpMailer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron