ClipboardManager 5.2 verfügbar

In diesem Board kann über beliebige Software diskutiert werden (keine Cracks!)

Moderatoren: Ralf, DALI, mirko

Bahnfreund
Beiträge: 51
Registriert: 12.11.2003, 16:46

Beitragvon Bahnfreund » 30.09.2007, 21:29

Hallo!

Vor Kurzem habe ich Version 5.2 meiner Shareware „ClipboardManager“ (CBM) veröffentlicht. Da dieses Programm in etwa in dieselbe (große) Kategorie „Tools, die die tägliche Arbeit vereinfachen“ fällt, erlaube ich mir mal, hier darüber zu schreiben, hoffentlich, ohne mir dabei den Zorn von Mirko zuzuziehen ;-) Mirko hat ja etliche Programme - die, die ich von ihm kenne, sind in jedem Fall keine Konkurrenz zu ClipboardManager.

Für Leser, die CBM noch nicht kennen, hier mal ein kurzer Steckbrief:

Natürlich überwacht er in erster Linie die Windows-Zwischenablage ;-). Dabei werden Texte, Bilder und sogar Grafikdateien der Formate JPG, PNG, GIF, BMP und WMF aufgefangen. Die Texte werden im Textformat gespeichert und in der Eintragsliste bereitgestellt. Grafiken und Kopien der Grafikdateien speichert CBM im JPG-Format (bis auf WMF-Dateien; deren Kopien bleiben WMF) und stellt sie im Bildbrowser bereit. Wer möchte, kann aus den Texten in der Zwischenablage auch URLs und Mailadressen ausfiltern und diese in separaten Listen (URL-Ablage und Mailadressen-Auffang) anzeigen lassen. Letzteren muss der User aus Datenschutzgründen manuell „scharf schalten“; CBM schreibt dann erkannte Mailadressen in eine separate Datei.

Daneben hat CBM noch etliche kleine Helferlein, die den PC-Alltag erleichtern: Konvertieren des Zwischenablage-Inhaltes in Nur-Text mit einem einzigen Klick (nämlich mit der linken Maustaste auf das blaue Tray-Icon), Textbaustein-Verwaltung, Textbearbeiter, „Datum einfügen“, Shell-Links erstellen, Datei-/Ordnerlisten erstellen, Windows-Systemvariablen anzeigen, Weckfunktion (die kann u.a. auch Windows herunterfahren) u.a. Texte aus der Eintragsliste und Grafiken aus dem Bildbrowser können über den integrierten E-Mail-Dialog gleich verschickt werden. Ferner unterstützt CBM den beliebten Dateimanager SpeedCommander: Befindet sich ein Datei- oder Ordnerpfad in der Zwischenablage, kann dieser direkt aus dem Kontextmenü von CBM heraus im SpeedCommander geöffnet werden. Ferner lässt sich derim Bildbrowser aktuell eingestellte Ordner aus dem Bildbrowser heraus direkt im SpeedCommander öffnen.

Wer mehr wissen möchte, schaut am besten gleich mal auf http://www.clipboardmanager.de - auf der Homepage ist die gesamte Dokumentation inklusive zahlreicher Screenshots verfügbar. So muss man ClipboardManager nicht erst installieren, um Details zu sehen, sondern kann sich vorher schon einen guten Eindruck von dem Programm verschaffen :-)

Ãœbrigens steckt hinter dem Programm keine Firma, sondern ein Privatmann. Ich habe CBM seit dem Jahr 2000 in Freizeitarbeit entwickelt. Entstanden ist er ursprünglich aufgrund von Eigenbedarf, hat aber inzwischen etliche von treuen Usern gewünschte Funktionen, die über meinen persönlichen Eigenbedarf eigentlich hinaus gehen.

Für Interesse vorab schon mal herzlichen Dank!

Gruß
Diego

Bild

Zurück zu „Diskussion über Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast