Antiviren Programm

In diesem Board kann über beliebige Software diskutiert werden (keine Cracks!)

Moderatoren: Ralf, DALI, mirko

Benutzeravatar
Ralf
Beiträge: 468
Registriert: 26.11.2001, 23:28
Wohnort: Öhringen (Baden-Württemberg)
Kontaktdaten:

Beitragvon Ralf » 07.02.2005, 15:09

Original von DALI:
Hi zusammen,
nutze ZoneALARM als Firewall. Habe oft Probleme mit ständigen Abfragen nach Zugriffen, die mir nichts sagen. Nun erschien in der letzten PC Welt 03/05 die Freeware von McAfee Personal Firewall Plus 2004. Wer arbeitet mit welchen Erfahrungen damit?
Bis bald :d_gutefrage: DALI


Hallo,

die Frage passt aber nicht zum eigentlichen Thread. Schau mal in die Threadüberschrift, was dort zu lesen ist.

Denn hier geht es um Anti Viren Programme und nicht um eine Firewall. Beides ist jeweils was ganz anderes.

Deshalb mache ich den Thread auch hier mal zu. Das bringt sonst keinem was. Denn deer wo was über Anti Viren Software hier was lesen möchte, schaut auch nur hier hinein. Und nicht der eine Frage oder Antwort zu eine Firewall hat.

[c=blue]Also bitte zukünftig doch beim eigentlichen Thema des Threads einfach mal bleiben. Danke.[/color]

Stelle Deine Frage bitte einfach nochmals in einem Neuen Thread.

Thread geschlossen.
Zuletzt geändert von Ralf am 07.02.2005, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 07.02.2005, 14:56

Hi zusammen,
nutze ZoneALARM als Firewall. Habe oft Probleme mit ständigen Abfragen nach Zugriffen, die mir nichts sagen. Nun erschien in der letzten PC Welt 03/05 die Freeware von McAfee Personal Firewall Plus 2004. Wer arbeitet mit welchen Erfahrungen damit?
Bis bald :d_gutefrage: DALI
Original von F@ntomas:
Hallo Kristall!

AntiVir ist zwar als kostenloses Antiviren-Programm im Verhältnis Preis/Leistung (logisch) recht gut, enthält aber sehr viele Sicherheitslücken und bremst die Rechnerleistung aus.

Höhere Sicherheit ist nur mit Programmen gegeben (leider), die auch etwas kosten. Ich persönlich empfehle Norton oder McAffee.

Benutzeravatar
Achim-H
Beiträge: 513
Registriert: 11.06.2004, 13:51

Beitragvon Achim-H » 05.02.2005, 13:54

Original von F@ntomas:
Achim, noch mal zum mitschreiben:

Es ging darum, dieselbe Version noch einmal aufzuspielen und zwar nach vorheriger Deinstallation.

Die lizenzierten Virendefinitionen von Norton AntiVirus gelten für 12 Monate. Danach musst Du ein Update (gebührenpflichtig) machen, dann hast Du wieder 12 Monate.

Und um das zu umgehen, hat man früher einfach die Version einmal ganz deinstalliert und neu aufgespielt - nix mit neuer Version drüber - klar geht das dann ... :augenroll:


Oooooohhh Mann, Du bist ziemlich ääääähhh direkt!!!! Ich hätte hier sowas nicht geschrieben...

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 17.01.2005, 12:26

Kostenlose Software bietet man natürlich an, um Kunden anzulocken - Geiz ist geil Stimmung. Schau dir die Zeitschriften an, es sind kaum noch kostenpflichtige Programme auf Heft-CDs, alles Freeware oder kostenlose (abgespeckte) Vollversionen, früher war das anders. Es bleibt einem als Software-Anbieter nur übrig Freeware rauszugeben, die in den Zeitschriften natürlich \"super\" ankommt. Anderseits klagen die Zeitschriften, dass zu wenige geworben wird, auch kein Wunder, wenn sich nur Freeware-Programme in der Zeitschrift befinden.
Vom Antivir gibt es kostenpflichtige Lösungen, die damit beworben werden sollen. Der Privatanwender nutzt es zu Hause und im Unternehmen wird die kostenpflichtige Variante halt gekauft.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitragvon barannek » 17.01.2005, 12:00

:augenroll: Mich würde überhaupt mal interessieren, warum Programme als freeware angeboten werden, es macht doch immerhin eine Menge Arbeit für die Anbieter, die Programme zu pflegen. Was haben die davon? Kannst Du Dir das erklären? Es sei denn, die Anbieter bieten noch andere kostenpflichtige Programme an und der User greift mal auf das eine oder andere zurück, von denen er erst beim Verwenden der kostenlosen Programme Kenntnis erhält. Grüsse Kristall

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 17.01.2005, 11:02

Hallo Kristall!

AntiVir ist zwar als kostenloses Antiviren-Programm im Verhältnis Preis/Leistung (logisch) recht gut, enthält aber sehr viele Sicherheitslücken und bremst die Rechnerleistung aus.

Höhere Sicherheit ist nur mit Programmen gegeben (leider), die auch etwas kosten. Ich persönlich empfehle Norton oder McAffee.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitragvon barannek » 17.01.2005, 10:28

[quote]
Original von Horst32:
Hallo und Danke fürs Lesen,

.

Jetzt habe ich das kostenlose AntiVir Personal Edition installiert.
Bestimmt kann mir jemand seine Erfahrung mit diesem Programm mitteilen!
Was mich stört ist, das von AntiVir weder E-Mails und auch keine Anhänge von E-Mails nach Viren gescannt werden.

Ich bin mit dem Programm sehr zufrieden. Habe neulich bei einer Spam-Mail aus Versehen auf Öffnen der Anlage geklickt. Es ertönte ein Warnton aus dem Rechner, dass ich vor Schreck bald vom Stuhl gefallen bin und dazu erschien noch auf dem Monitor der Hinweis, dass der Wurm Sober in dieser Anlage enthalten ist. Konnte dann entsprechend handeln und die Anlage löschen. Die Up-dates dauern zwar etwas länger, aber was will ich noch erwarten, denn das Programm ist kostenlos.

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 15.01.2005, 05:48

Achim, noch mal zum mitschreiben:

Es ging darum, dieselbe Version noch einmal aufzuspielen und zwar nach vorheriger Deinstallation.

Die lizenzierten Virendefinitionen von Norton AntiVirus gelten für 12 Monate. Danach musst Du ein Update (gebührenpflichtig) machen, dann hast Du wieder 12 Monate.

Und um das zu umgehen, hat man früher einfach die Version einmal ganz deinstalliert und neu aufgespielt - nix mit neuer Version drüber - klar geht das dann ... :augenroll:

Benutzeravatar
Achim-H
Beiträge: 513
Registriert: 11.06.2004, 13:51

Beitragvon Achim-H » 15.01.2005, 00:32

Original von F@ntomas:
... Bei 2004 geht das auch schon nicht mehr, Mirko - habe ich vor kurzem erst probiert ... :rotwerd: :biggrin: :rotwerd: :biggrin:



Ich hatte die Norton Antivirus 2003 drauf( 3 Monate Probeversion) u habe dann im Juli ein 2004 Upgrade drübergebügelt! Ich musste nichts Deinstallieren oder sonstiges...! Wenn man nun mit der 2004 angefangen hat u nun das 2005 Upgrade drüberbügelt weiss ich nicht ob das geht... Im Juli bin ich dann schlauer....

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 14.01.2005, 23:54

... ja Mirko ... :augenroll: :lach: dann wundert mich das gar nicht ...

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 14.01.2005, 20:09

Bei mir ging es letztens noch aber ich habe auch Windows komplett neu installiert.

Benutzeravatar
Fantomas
Beiträge: 1049
Registriert: 27.04.2003, 14:53
Kontaktdaten:

Beitragvon Fantomas » 14.01.2005, 19:48

... Bei 2004 geht das auch schon nicht mehr, Mirko - habe ich vor kurzem erst probiert ... :rotwerd: :biggrin: :rotwerd: :biggrin:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 14.01.2005, 11:16

Bis Norton Antivirus 2004, ich glaube 2005 geht nicht mehr, kann man einfach Norton Antivirus deinstallieren, Windows neu starten und es wieder neu installieren. Man hat dann wieder 1 Jahr Updates der Antiviren-Definitionen. Natürlich muss man dann die ganzen Programm-Updates erstmal wieder laden.

Benutzeravatar
Achim-H
Beiträge: 513
Registriert: 11.06.2004, 13:51

Beitragvon Achim-H » 14.01.2005, 01:34

@Horst32!
Dann besorge dir doch ein\"Upgrade\" von Norton Antivirus! Wenn Du die Vorversion draufhattest, reicht das u ist ca 10€ billiger!

Benutzeravatar
Achim-H
Beiträge: 513
Registriert: 11.06.2004, 13:51

Beitragvon Achim-H » 14.01.2005, 01:23

Ich habe mit\"Norton Antivirus\" noch nie Probleme gehabt! Ich bezahle lieber u spare an meinen Nerven...


Zurück zu „Diskussion über Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste