Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Fragen, Tipps & Tricks zu SerialLetterAndFax

Moderator: mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21001
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon mirko » 30.11.2012, 15:28

Die CAPIFAX.NXT wird von CapiFax gelöscht, nicht von SerialLetterAndFax, die Löschung erfolgt erst, wenn CapiFax diese gelesen hat.

RLLAG
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2012, 10:25

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon RLLAG » 30.11.2012, 14:35

Es funktioniert nun endlich einwandfrei.

An den Berechtigungen hat es jetzt nicht gelegen, aber irgendwie daran dass er sich einmal aufgehangen hat und die CAPIFAX.NXT in dem ordner C:\Users\<eigener Windows-Nutzername>\AppData\Local\Shamrock nicht gelöscht hat, diese habe ich ein mal manuell gelöscht und seitdem funtioniert alles so wie es soll.

Habe es jetzt 3x probiert und jedes mal hats geklappt, endlich!

Vielen Dank für die Hilfe!!!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21001
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon mirko » 30.11.2012, 13:18

Das liegt nicht am Word oder Acrobat Reader, denke ich zumindest. Bei Verwendung von CapiFax von Shamrock, folgendes prüfen:

auf "Serienfaxe verschicken" klicken, Faxeinstellungen ändern. Drucker MUSS CapiFax sein, kein anderer darf gewählt werden.

Ordner C:\Users\<eigener Windows-Nutzername>\AppData\Local\Shamrock prüfen, dort muss reingeschrieben werden können. SerialLetterAndFax legt dort eine Datei CAPIFAX.NXT mit der Zielnummer ab, druckt danach auf den Drucker CapiFax und wartet danach solange bis die Datei con CapiFax gelöscht wurden ist. Wird diese nicht gelöscht, Dateirechte stimmen nicht oder Zugriff wird verweigert, dann wirkt das Programm wie aufgehängt, ist es natürlich nicht, es wartet einfach nur.


Lt. dem Fehlerreport scheint das ein Rechteproblem zu sein, eine windowsinterne Funktion GetFileAttributesW kehrt nicht zurück, die prüft ab ob die Datei existiert oder nicht. Das kann ein Rechteproblem sein oder vielleicht auch Datenträger überhaupt nicht verfügbar. Alternnativ irgendwer hat die Ordner im Windows-System/Registry verbogen, so dass er beim Zugriff auf den Ordner C:\Users\<eigener Windows-Nutzername>\AppData\Local\Shamrock ins "nichts" greift.


Nachtrag: Ich habe mir gerade die Demo von CapiFax runtergeladen, funktioniert unter Windows 7 /64bit einwandfrei.

RLLAG
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2012, 10:25

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon RLLAG » 30.11.2012, 12:36

irgendwie scheint der 10er adobe reader das problem nicht zu ändern...

allgemein scheint das programm gerade probleme zu machen, zeigt immer keine rückmeldung, selbst wenn ich mindestens 10 minuten warte ändert das nichts...

word klappt auch mal wieder nicht.

habe jetzt den adobe reader 9 installiert und nochmal versucht, hängt gerade auch wieder fest, ich lasse den jetzt mal nen paar minuten versuchen etwas zu machen...

*Edit* jetzt kam auch mal endlich ein fehlerreport, habe diesen jetzt mal gesendet, hoffe sie können mir kurzfristig bei dem problem helfen!

RLLAG
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2012, 10:25

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon RLLAG » 30.11.2012, 11:04

Achso, Okay danke schon mal für die schnelle Antwort.

Mit Word scheint wohl jetzt problemlos zu funktionieren. Ok dann schau ich mal ob ich den 10er Adobe Reader irgendwo auftreiben kann.

Danke für die schnelle Hilfe!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21001
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon mirko » 30.11.2012, 11:02

Für die PDF-Datei mit Acrobat Reader XI (11) musst auf die nächste Update warten, weil Adobe einfach die DDE Schnittstelle (mal) wieder umbenannt hat. Das funktioniert damit derzeit nur mit Acrobat Reader <= 10. Mit Word 2010 muss es funktionieren, wenn es abschmiert dann mindestens 5 Minuten warten, ob dann ein Fehlerbericht kommt, diesen kann man mit zusenden. Ebenfalls mal in den 5 Minuten mit Alt + Tab-Taste zwischen den Fenster wechseln, vielleicht hat Word im Hintergrund eine Fehlermeldung wegen fehlerhafter Seitenränder, in dem Fall bleibt SerialLetterAndFax natürlich stehen bis die Word-Meldung weggeklickt wurde, den SerialLetterAndFax ist in der Zeit fest mit Word verbunden.

RLLAG
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2012, 10:25

Probleme mit SerialLetterAndFax Word bzw. PDF

Beitragvon RLLAG » 30.11.2012, 10:38

Hallo,

ich kann leider keine word bzw. pdf dateien mit dem programm SerialLetterAndFax versenden.

Ich nutze das Programm in Verbindung mit CapiFax, was auch problemlos funktioniert, wenn ich einen Text manuell erfasse.

Nur leider scheint die Versendung eines Worddokuments probleme zu machen, ich habe MS Office 2010 auf meinem Rechner, wenn ich nun ein word dokument egal mit welchen Inhalt versuche zu versenden, schmiert das Programm leider ab.

Auch die Versendung von PDF Dateien macht Probleme. Ich habe jedes mal den Fehler 500, das angeblich keine acrobat reader 5.0 oder höher installiert ist.
Zur Zeit habe ich den Adobe Reader XI drauf, habe den aber auch schon einmal neu installiert und es auch mit dem acrobat reader 5.0 probiert, welchen ich von chip noch besorgen konnte.

Alles leider ohne Erfolg, der fehler bleibt bestehen, ich kann keine word bzw. pdf dokumente versenden.

Ich habe auf meinem Rechner Windows 7 Professional 64 BIT und hoffe mal, dass wir das Programm jetzt nicht umsonst erworben haben und das Problem irgendwie behoben werden kann.

Wäre eigentlich egal, wenn die Wordfunktion nicht funktioniert, am wichtigsten ist die Versendung von PDFDokumenten.

Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar!

lg Thomas Döring


Zurück zu „SerialLetterAndFax“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron