Maus deaktiviert sich eigenständig

Fragen zur Hardware oder Treiber gehören hier rein.

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 10.09.2007, 16:41

um den thread abzuschließen:

nach händlerrücksprache genügen geringste oberflächenunterschiede oder ein mehrfarbiges Mousepad um probleme mit der maus zu bekommen.
:a_augenruppel:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 09.09.2007, 15:16

so nun hatte ich ein extremes problem :p die funkmaus habe ich mit einer lasermaus ersetzt.

nach dem hochfahren des systems blieb die maus fest am mittelpunkt des tft stehen u. war nicht mehr zu bewegen. habe mehrmals rebootet, keinerlei veränderung

dann habe ich die software/treiber nochmals installiert (über tastaturbefehle) null besserung.

nun habe ich die maus in die ladeschale vor dem systemstart gelegt u. es klappte.

bei der ladeanzeige an der maus war aber zuvor der volle ladezustand angezeigt.

nun würden mich schon sehr die ursachen dafür interessieren... :d_gutefrage:

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 31.08.2007, 16:46

...also treiber war nicht dabei. für mich auch sehr verwunderlich, dass ich die alte software von logitech genommen habe und die erkennt dann das no name mäuschen :a_augenruppel:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 31.08.2007, 15:11

Tja manche Mäuse brauchen halt den Treiber, bei Noname-Mäusen ist das öfter so.

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 31.08.2007, 11:58

...nee, dass ist ja der supergau, das will die nicht. connect bis der hausarzt kommt :)

na gut, immerhin 20 Euro. und wofür ich auch ne theoretische erklärung suche:

habe nach rausschmiß des vorgängers gleichmal die bis dato benutzte logitech maussoftware runtergeknallt. nach dem motto xp erkennt die neue hardware selber.

nix supergau musste entnervt das programm, nach langer suche, wieder reinnehmen.

warum das? :d_gutefrage:

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20961
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 31.08.2007, 11:14

Man muss doch nur ne Maustaste drücken, dann sollte diese doch wieder aktiviert werden. Ich hatte auch früher eine Funkmaus, bei der funktionierte es einfach mit einem Mausklick. Das Ding habe ich aber wieder abgeschafft, da ständig der Akku alle war, total nervig.

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 31.08.2007, 09:58

...nutzt nichts, aber vielleicht kennt jemand das problem:

habe mir eine funkmaus geholt. in dem moment wo sie inaktiv wird schaltet sie regelmäßig die verbindung zum usb-stick ab.

folge: muß dann ständig über connect maus u. stick per hand, sehr umständlich, aktivieren. das nervt natürlich.

einstellungen in der systemsteuerung u. logitech als maus/tastaturprogramm haben bisher nichts gebracht.

viele jahre hatte ich einen cordless track man, aber der hat halt nun den geist aufgegeben.

vielleicht hat jemand einen tipp...


Zurück zu „Hardware/Treiber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast