Pixelfehler auf PC-Flachbild-Monitor

Fragen zur Hardware oder Treiber gehören hier rein.

Moderatoren: Ralf, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20958
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 13.05.2007, 12:32

Lass die Finger vom dem Programm, keine Software kann Hardwarefehler = Pixelfehler beheben. \"Protector\" klingt auch eher nach Schutz vor zukünftigen Pixelfehlern.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitragvon barannek » 13.05.2007, 10:53

[c=darkblue]Also, laut Saturn muss man laut des Herstellers LG einen Pixelfehler auf dem Monitor hinnehmen. Der gleiche Monitor stand auch noch in einem Regal, er hatte 3 hellgraue kaum wahrnehmbare Pixelfehler, da bin ich mit meinem Monitor noch gut bedient und habe mich nun damit abgefunden. Habe aber wieder etwas ausgegraben, es ist eine DVD für ca. 28 Euro \"Pixelprotector\", die soche Fehler beheben soll. Ich hätte nicht übel Lust, das mal auszuprobieren. Hat jemand mit dieser DVD schon Erfahrungen gemacht? Mal sehen, was die Firma LG zu dieser DVD sagen wird, an die ich eine email geschrieben habe. Ich werde berichten, wie ihre Antwort lautet.
Zuletzt geändert von barannek am 13.05.2007, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20958
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 10.05.2007, 12:34

Den Beitrag habe ich gelöscht.

Wenn der Pixel-Fehler sich nicht im sichtbaren Bereich befindet z.B. unten in der Taskleiste, dann ist ein Umtausch meistens ausgeschlossen.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitragvon barannek » 10.05.2007, 12:21

Vielen Dank für Deine Antwort. Wie kann ich den anderen Beitrag aus dem Forum löschen, der versehentlich 2 x erschienen ist. Grüsse Kristall.

Benutzeravatar
DALI
Beiträge: 999
Registriert: 27.01.2005, 16:24

Beitragvon DALI » 10.05.2007, 11:58

Hallo Kristall,
es gibt unterschiedliche Pixelfehlerklassen, je nach Hersteller wie hier z.B. http://www.maxdata.de/news_press/News/2 ... books.html
Würde dir empfehlen den TFT zu tauschen und dir den neuen beim Händler
zu testen. Könntest dazu Urlaubsbilder über CD abspielen. Das geht ohne Probleme. Hatte das gleiche Problem.
Zuletzt geändert von DALI am 10.05.2007, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
barannek
Beiträge: 92
Registriert: 28.03.2002, 20:30

Beitragvon barannek » 10.05.2007, 11:25

Habe vor 2 Tagen einen Flachbild-Monitor für meinen PC von der Firma LG erstanden, 19 Zoll, TFT LCD-Monitor. Nun stelle ich fest, dass auf dem Monitor ein kleiner hellblauer Punkt bei dunklem Untergrund- höchstens so gross, wie der Punkt auf dem \"i\" in diesem Schreiben erscheint. Ich habe keine Lust, wieder in die Stadt zwecks Umtausch zu fahren. Ist es normal, dass es soche Pixelfehler gibt? Kann man sie evt. selbst beheben, durch irgend eine Methode, z.B. auf die Stelle zu drücken, wo er erscheint, vielleicht wird er dann zusamamenfliessen? Weiss jemand Rat?


Zurück zu „Hardware/Treiber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron