DSL

Alles zum Thema Internet-Provider, Modem, ISDN, DSL...

Moderatoren: Ralf, DALI, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 14.07.2005, 22:40

Tja dann erfass den doch mal, so schwer kann das doch nicht sein. Ich habe den erfassten Router leider nicht da, nur ein Update für die FRITZ!Box Fon, die hat fast jeder, ich mittlerweile zum Telefonieren auch. :)

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 14.07.2005, 22:32

[Frustration] Klar, habe ich probiert - steht natürlich nicht in der Liste, was mir irgendwie auch klar war :( [/Frustration]

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 14.07.2005, 22:23

Original von @ndreas:
Hallo,

so, jetzt habe ich auch einen DSL-Anschluss :biggrin:
Was mich rappelig macht: Mir fehlt eine vernünftige Kontrollmöglichkeit, um zu sehen ob ich gerade mit dem Internet verbunden bin.



*Eigenwerbung an* RouterControl schon mal probiert, ich weiss aber nicht, ob der Router in der Liste ist *Eigenwerbung aus*

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 14.07.2005, 20:04

Hallo,

so, jetzt habe ich auch einen DSL-Anschluss :biggrin:
Was mich rappelig macht: Mir fehlt eine vernünftige Kontrollmöglichkeit, um zu sehen ob ich gerade mit dem Internet verbunden bin.

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 13.07.2005, 21:36

Na supa!

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 13.07.2005, 19:38

Na sicher, machst ein kleines \"Home-Netzwerk\", darfst also auch mal Netzwerkadministrator spielen. :biggrin:

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 13.07.2005, 19:11

Aber dann muss ich das Netzwerk PC-Notebook wieder neu einrichten ...

Wolfi
Beiträge: 1444
Registriert: 29.08.2002, 01:20

Beitragvon Wolfi » 13.07.2005, 19:04

Theoretisch ja, praktisch umgehst Du bei Verwendung v. LAN event. Probleme mit dem USB, die ja als ab u. zu auftauchen.

Die 2030 müsste doch 2 LAN-Anschlüsse haben. Da kannste das Laptop gleich mit dranhängen.

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 13.07.2005, 18:50

Router ist integriert.
Scheint aber offensichtlich egal zu sein, welche Variante man nimmt - USB oder LAN, was?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 13.07.2005, 17:14

Hi,

diese FRITZ!Box kenne ich nicht, wenn es ein Router ist, dann würde ich den PC per LAN anschließen und das Notebook natürlich dann auch an die FRITZ!Box. Kannst dann auf beiden im Internet surfen und Dateien hin- und herkopieren. Kann aber sein, dass du ein anderes Netzwerkkabel für das Notebook noch brauchst, viele Router können aber automatisch mit gekreuzten Kabeln umgehen, können also auch ohne neues Kabel gehen.

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 13.07.2005, 15:21

Anschluss: Fritz! Box 2030

Hi,
es gibt zwei Anschlussmöglichkeiten: USB und LAN.
Am Netzwerkanschluss meines PCs hängt ein Netzwerkkabel, mit dem ich bei Bedarf in mein Notebook synchronisiere.
Also USB?
Oder kann ich das Notebook auch (zum Synchronisieren mit dem PC!!!) am zweiten LAN von Fritze anschließen?

Macht es einen Unterschied zwischen USB/LAN Verbindung?

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 22.06.2005, 18:30

Na nur der Preis.

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 22.06.2005, 17:50

Was unterscheidet City- von Deutschlandflat? Mal vom Preis abgesehen :biggrin:

@ndreas
Beiträge: 877
Registriert: 09.06.2003, 23:44

Beitragvon @ndreas » 22.06.2005, 17:07

Danke für die Info, Horst32 :)

Horst32
Beiträge: 45
Registriert: 20.07.2003, 11:43

Beitragvon Horst32 » 22.06.2005, 16:20

nur ein Hinweis.........

T-Online bietet ab 4. Juli vier neue DSL-Tarife von 4,95 bis zur Flatrate für 14,95 Euro monatlich ohne irgendwelche Einschränkungen an.

Viele Anbieter werben mit einer niedrigen Flatrate und im Kleingedruckten finden sich dann doch so einige Fallstricke.

***


Zurück zu „Diskussion über Internet-Provider“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron