AMP und Windows 10

Fragen, Tipps & Tricks zu Freeware-Programmen 0190 Warner, Alle meine Passworte, SuperSpamKiller Standard usw.

Moderatoren: Ralf, mirko

Werner1944
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2015, 15:24

Re: AMP und Windows 10

Beitragvon Werner1944 » 08.08.2015, 08:08

Deinstallieren von Amp und wiederinstallieren hat geholfen. Jetzt funktioniert das Programm wieder einwandfrei. Habe sowohl meine Notebook als auch meinen PC auf Win 10 upgedatet. Bei beiden war das gleiche. Wie gesagt löschen und Neuinstallieren hat geholfen.
Vielleich noch ein Tipp der wahrscheinlich schon bekannt ist.
Wenn ein neues Betriebssystem erscheint war für mich immer Zeit eine komplette Neuinstallation zu machen.
Das funktioniert auch mit dem Update von Win 10. Man kann sich ja Win 10 auch vom Microsoft-Server herunterladen. Wichtig ist die richtige Version zum eigenen Betriebssystem passend (32 oder 64 Bit ec.) herunterladen und auf DVD brennen (oder bootfähiger Stick)
Eine ganz normale Update-Installation machen, dann die Seriennummer von Win 10 auslesen. Dann die Platte neu formatieren und mit der bootfähigen DVD eine ganz normale Neuinstallation machen. Dabei die ausgelesene Seriennummer eingeben. Dürfte sich immer um die gleiche Seriennummer handeln denn sowohl am PC als auch am Notebook war die gleiche Seriennummer vorhanden. Aktiviert sich problemlos.
Und schon hat man wieder ein reines Betriebssystem.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20978
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Re: AMP und Windows 10

Beitragvon mirko » 06.08.2015, 21:35

Funktioniert alles einwandfrei, genauso wie unter Windows 7 auch. Nicht funktioniert das Eintragen der Daten per Drag'n Drop, das unterstützt Microsoft Edge anscheinend nicht mehr, wohl ein Sicherheitsfeature des neuen Browsers. Nur per Zwischenablage geht das.

Werner1944
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2015, 15:24

AMP und Windows 10

Beitragvon Werner1944 » 06.08.2015, 15:46

Verwende seit langen Amp. Leider funktioniert AMP unter Windows 10 nicht richtig.
Wenn ich AMP geöffnet habe und mit der rechten Maustaste auf das grüne Schloss in der Maustaste klicke, dann auf Internet, öffnet sich dann die gesamte Liste der gespeicherten Adressen. Wenn ich dann einen Eintrag mit der rechten Maustaste anklicke, öffnet sich dann ein Dialogfeld wo ich die URL anklicken kann die sich dann öffnet. Dann kann ich den Benutzernamen und das Passwort auf der Seite die ich geöffnet habe einfach rüberziehen oder mit Copy und Paste einfügen. Genau das funktioniert unter Win 10 nicht. Wenn ich da einen Eintrag öffne und URL/Programm anklicke wird nicht die gespeicherte Seite geöffnet. Wenn ich im Hauptprogramm direkt den Link anklicke und dann Benutzer und Passwort mit Copy und Paste einfüge funktioniert es aber. Das geht zwar aber es ist lange nicht so komfortabel wie unter Win 7/8. Gibt es da ein Update oder hat jemand eine Ahnung wie man das auch unter Win 10 nutzen kann.
Möglicherweise hängt das mit dem neuen Internet-Browser Edge zusammen.
Danke für ev. Antworten


Zurück zu „Alle Freeware-Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron