Edit4Win und markieren

Tipps & Tricks zu Edit4Win, WinTaskMan, FormMail Decoder, NetStat4Win, HTTP2Mail

Moderator: mirko

Antworten
PeterPanic
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2005, 15:14

Beitrag von PeterPanic » 07.01.2005, 15:27

Nur, um den Thread mal \"wiederzubeleben\"... Ich fände das auch wichtig. Daß man z.B. mittels Shift beim Markieren diese automatische Wortmarkierung ausschalten kann. Oder immer (In den Einstellungen)...
Markieren mit Shift und Cursor geht ja auch.

Ciao,

Panic

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 21133
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von mirko » 27.05.2003, 11:55

Im Moment nicht, Edit4Win ist normalerweise als Texteditor entwickelt, daher ist die Markierung auch manchmal etwas seltsam. Die Sache mit HTML & Co. ist später erst hinzugekommen.


--
mirko

UdoL
Beiträge: 1
Registriert: 27.05.2003, 07:01

Beitrag von UdoL » 27.05.2003, 07:13

Ich wollte Edit4Win eigentlich schon bestellen. Im Prinzip ein Editor wie er mir gefällt. Dann sind mir leider Probleme beim Markieren von Text aufgefallen.

Einige Beispiele:

Text: src=\"scripts/kvr.js\"

ich möchte markieren: \"scripts
es wird markiert: =\"scripts

ich möchte markieren: scripts/
es wird markiert: scripts/kvr

ich möchte markieren: scripts/kvr.
es wird markiert: scripts/kvr.js

ich möchte markieren: \"scr
es wird markiert: =\"scripts

Nachfolgende Leerzeichen werden hinter Sonderzeichen wie Doppelpunkt, Anführungszeichen, Komma, etc. praktisch immer mitmarkiert.

Kann man mit einer Lösung dieses Problems rechnen?

Herzliche Grüße
Udo Lubich

Antworten