0190-Warner und Fritz!USB-Box in Verbindung mit DSL

Hier kann über alles diskutiert werden...

Moderatoren: Ralf, DALI, mirko

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 23.01.2003, 00:45

Der Dialer versucht sich natürlich weiter einzuwählen, das merkt 0190 Warner auch. Der Dialer kann sich aber nicht einwählen, weil DSL eine Netzwerkverbindung ist. Lass den Dialer einfach vom 0190 Warner beim nächsten Einwahlversuch löschen.



--
mirko

gruenspan100
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2003, 19:47

Beitragvon gruenspan100 » 22.01.2003, 22:25

Ja hallo nochmals,


Das geschilderte Problem ist leider noch nicht behoben, kann aber positiv vermelden, dass der 0190-Warner auch in dieser Konstellation funktioniert und (hoffentlich) alle weiteren 0190er-Einwählversuche blockiert hat.


obwohl ich keine Internet-Verbindung mehr per ISDN aufbauen kann, gelingt es diesem Drecks-Dialer offensichtlich immer noch. Ich kann es technisch nicht erklären, vermute aber, dass dies damit zusammenhängt, dass der DSL-Splitter ja physikalisch immer noch eine Verbindung zur externen Fritz!Card in meiner Telefonanlage hat.

In jedem Fall: Danke für den 0190-Warner --> ein Geschenk des Himmels für wahrlich Verzweifelte.

Sobald ich irgendetwas Berichtenswertes habe, klinke ich mich wieder ein und falls mich beim nächsten Versuch nicht wieder die komplette Panik befällt und ich unser ganzes Haus ruckzuck verdunkle, werde ich versuchen, mir die Einwählnummern zu merken, um Euch vor diesem Abzocker zu warnen.


Bis denne.


gruenspan100

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 18.01.2003, 14:08

Wenn keine Telefonverbindung besteht, dann kann nichts passieren.


--
mirko

gruenspan100
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2003, 19:47

Beitragvon gruenspan100 » 18.01.2003, 13:54

Hallo,


das kann ich seit 5 Minuten nicht mehr, da ich die USB-Verbindung zwischen der externen Fritz!Box und dem Computer rausgezogen habe.

Bin aber immer noch von Angst befallen, da die Hardware ja immer noch irgendwie verbunden ist, nämlich
von Wand (TAE-Dose) in DSL-Splitter (an diesem hängt die Telefonanlage und die Verbindung zur DSL-Rechnerkarte).

Kann da denn jetzt noch was passieren.


Danke für eine Antwort.

Gruß von Gruenspan100 an alle anderen.


P.S.: Da ich (noch) keinen Einzelverbindungsnachweis habe, kann ich nicht genau sagen, wer mich da eigentlich versucht, abzuzocken. In jedem Fall ist aber Talkline auch dabei.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20979
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 18.01.2003, 00:45

Kannst du nun noch ISDN-Verbindungen von deinem PC aus aufbauen oder nicht?


--
mirko

gruenspan100
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2003, 19:47

Beitragvon gruenspan100 » 17.01.2003, 22:46

Hallo in die weite Welt,

im Gegensatz zu meinem Usernamen bin ich mit meiner ersten Hilfesuche noch echtes \"Frischfleisch\" und suche Rat für folgende Konstellation:

Habe PC mit W98 :shock1: und bis vor kurzem Internetzugang über eines externe USB-Box von Fritz!. Die Box habe ich immer noch - darüber läuft mein Telefon. Zusätzlich habe ich seit Anfang Januar DSL-Zugang via 1&1 - über eine rechnerinterne Karte, die ebenfalls von Fritz! kommt (dort habe ich nur DSL freigegeben; ISDN nicht).

Die letzte Telekom-Rechnung hat mir zum ersten Mal Kosten für 0190er Nummern beschert - allerdings für einen Zeitraum, zu dem ich noch k e i n DSL hatte.

Ich bin momentan ratlos, ob ich in dieser Konstellation durch den 0190-Warner vor nicht gewollten Dialern sicher bin oder nicht?

Irgendwie versteht der Grünspan in meinem Gehirn nicht, ob der Hinweis auf die Nicht-Prüfbarkeit der Einwahl von 0190-Dialern auch in dieser Konstellation gilt.

Mit anderen Worten: Meine Buchse ist voll (und zwar gerade jetzt, da ich im Internet bin und nicht weiß, was passiert). Kann sie jemand bitte leeren ???


Dank an alle, die mir möglicherweise weiterhelfen können. Die Macht möge mit Euch sein.

Gruß von gruenspann 100.


Zurück zu „Allgemeines Board“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron