0190er-Dialer nicht bemerkt? Trotzdem zahlen!

Hier kann über alles diskutiert werden...

Moderatoren: Ralf, DALI, mirko

Benutzeravatar
Metalqueen
Beiträge: 14
Registriert: 23.05.2003, 15:06
Kontaktdaten:

Beitragvon Metalqueen » 27.05.2003, 21:41

Das Ärgste, was passieren kann ist ein Dialer
01909 xxxx..

oder 0900xxxx...
Zuletzt geändert von Metalqueen am 27.05.2003, 21:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 27.05.2003, 16:05

\"Auch wenn 0190-Gebühren dadurch zustande kommen, dass unbemerkt ein Internet-Dialer betätigt wurde, muss der Kunde die Telefonrechnung in voller Höhe bezahlen. \"


--
mirko

Jack
Beiträge: 140
Registriert: 30.04.2003, 13:23

Beitragvon Jack » 27.05.2003, 15:06

gelöscht
Zuletzt geändert von Jack am 19.07.2004, 14:40, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Metalqueen
Beiträge: 14
Registriert: 23.05.2003, 15:06
Kontaktdaten:

Beitragvon Metalqueen » 27.05.2003, 15:03

Hi Mirko,

damit habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Es ist gut 1 Jahr her. Da hatte ich noch ISDN und bin mit t-Online ins Internet gegangen. 2 Monate hintereinander haben wir eine Rechnung über ca. 600,00 Euro bekommen. Ich habe beim DFÃœ-Netzwerk nachgesehen und habe tatsächlich eine mir unbekannte und bis dahin unbemerkte Wahlverbindung gelöscht. Damit wars ab sofort vorbei. Ich habe mir dann den Smartsurfer, YAW und den 0190-Warner geholt:)) :D ;D. Von da an hatten wir wieder menschenwürdige Rechnungsbeträge.

Benutzeravatar
mirko
Beiträge: 20981
Registriert: 25.11.2001, 15:14
Kontaktdaten:

Beitragvon mirko » 27.05.2003, 14:16



Zurück zu „Allgemeines Board“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron